Die Abstimmung – die wichtigsten Fakten

Von // 2 Antworten

Morgen am 05.05.2014 geht es endlich los. Jeder von euch kann mit wenigen Klicks das Lieblingsprojekt an die Spitze bringen. Diese Abstimmungsrunde läuft bis zum 15.06.2014 und ihr könnt täglich bis zu 6 Stimmen vergeben.

Heute wollen wir einmal erklären, wie die Abstimmungsrunde abläuft. Ab morgen könnt ihr euch dann anmelden und abstimmen. Dazu erzählen wir dann morgen etwas.

Wieviel ist meine Stimme wert?

Wie ihr auf jeder Projektseite sehen könnt, hat jedes Projekt eine unterschiedliche Anzahl von Klimapunkten pro Stimme.

wdk_klimapunktestimme

Das kommt daher, dass wir bei jedem Projekt auch die Effizienz berücksichtigen. Das heißt, je mehr CO2 pro benötigtem Euro eingespart wird, umso effizienter ist das Projekt und umso mehr ist eine Stimme wert.

Wie kann ich mein Favoritenprojekt unterstützen?

Ganz einfach – stimme jeden Tag ab. Teile das Projekt auf Facebook, Google Plus oder Twitter – die entsprechenden Buttons findest du immer ganz unten auf jeder Projektseite. Erzähl anderen davon und motivier sie auch abzustimmen. Je mehr Leute abstimmen, desto besser. Am Ende gewinnt also nicht unbedingt das Projekt mit der höchsten Effizienz, sondern das Projekt das am meisten Leute überzeugen konnte.

Was passiert nach der Abstimmungsrunde?

Wir geben den Gewinner auf der Webseite bekannt – und das Projekt bekommt so schnell wie möglich das Förderungsgeld. Innerhalb einer bestimmten Frist muss das Projekt dann umgesetzt werden und dann zeigen wir euch auch auf der Webseite was daraus geworden ist.

Was mache ich, wenn etwas nicht richtig funktioniert?

Ganz rechts findest du überall auf der Webseite unseren grünen Feedback-Button. Wenn etwas nicht richtig funktioniert, klicke drauf und schildere uns dein Problem: Was hast du gemacht? Was wolltest du machen? Was ist dabei passiert?

Noch Fragen? Dann schreibt Sie einfach in die Kommentare!

2 Kommentare

  1. Trutin am 6. Mai 2014 um 19:44 Uhr

    Ich kann leider nicht wählen, da ich keine Handy habe.
    Können Sie uns keine andere Möglichkeit leisten? Kann irgendwelche Telefonummer nicht reichen? oder eine E-Mail-Adresse?
    Mit freundlichen Grüssen

  2. Marijana Prusina am 7. Mai 2014 um 06:38 Uhr

    Hallo Isabelle,

    leider können wir dir hier keine Alternative anbieten. Mit der Angabe der Handynummer und dem an das Handy versandten Bestätigungscode stellen wir sicher, dass Nutzer sich nicht mehrfach registrieren und somit auch mehrfach abstimmen können. Wenn wir nur eine Registrierung über die E-Mail-Adresse zulassen, wäre hier der Missbrauch viel leichter, weil eine E-Mail-Adresse schnell angelegt ist, wohingegen die meisten Leute nur eine Handynummer haben.

    Du kannst dein Favoritenprojekt aber auch unterstützen, indem du möglichst viel Werbung bei Freunden und Bekannten dafür machst.

    Viele Grüße
    Marijana

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>